Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Aktiva



In jeder Buchhaltung kennt man zwei Seiten. Die Aktiva stellt alle Vermögenswerte eines Unternehmens dar und befindet sich in der Bilanz auf der linken Seite. In welcher Reihenfolge alle Vermögenswerte aufgestellt werden, hängt von ihrer Liquidität ab. In die Aktiva landen sowohl der Fuhrpark einer Firma, als auch das Guthaben auf der Bank oder das Bargeld, welches dem Unternehmen zur Verfügung steht. Bei der Aktiva nimmt man nochmals eine Unterscheidung in das Anlagevermögen und in das Umlaufvermögen vor, wobei alle Gegenstände, welche dem Anlagevermögen angehören, in der Bilanz an erster Stelle stehen.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info