Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Außerordentliche Erträge



Als außerordentliche Erträge werden Einnahmen angesehen, die nicht durch die sonst übliche geschäftliche Tätigkeit erzielt wurden. So gehören zu den außerordentlichen Erträgen in etwa der Verkauf von Immobilien sowie der Verkauf von Beteiligungen.

Aufgeführt werden die außerordentlichen Erträge innerhalb der Gewinn- und Verlustrechnung . Vorher jedoch müssen die Zinsen und die Steuern von den Erträgen abgerechnet werden.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info