Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Billigst



Sofern der Anleger von Wertpapieren eine Kaufsorder erteilt und dabei kein erfassenswertes Limit erteilt, bedeutet dies, dass er damit einverstanden ist, dass Aktien zu jedem Kurs, der momentan an der Börse herrscht, gekauft werden können.

Als Börsenmakler sollte man immer aufpassen, ob man wirklich diese Konditionen, welche unter dem Begriff Billigst zusammengefasst werden, akzeptieren möchte.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info