Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Bruttosozialprodukt



Bruttosozialprodukt ist als Bezeichnung veraltet und wurde durch den Begriff Bruttonationaleinkommen abgelöst. Angezeigt wird durch das Bruttosozialprodukt das Einkommen, welches alle in einem Land lebenden Menschen innerhalb eines Jahres erwirtschaftet haben. Galt das Bruttosozialprodukt früher noch als Maßstab dafür, wie stark die Wirtschaftskraft und damit das Reichtum der Inländer ist, verwendet man heutzutage hierfür nur noch das Bruttoinlandsprodukt. Der Unterschied zum Bruttosozialprodukt besteht darin, dass man angezeigt bekommt, wie hoch der erwirtschaftete Ertrag in einem bestimmten Land ist. Hierbei spielt es keine Rolle, ob das Einkommen durch Inländer oder Ausländer erwirtschaftet wurde.

Ein Nachteil des Bruttosozialproduktes ist also, dass es nicht anzeigt, wie viel Geld ins Ausland geflossen ist. Darüber hinaus nimmt es jedoch die Entgelte, welche von außerhalb des Landes kommen, in seine Berechnung mit auf.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info