Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Doppelbesteuerungsabkommen



Damit Einkünfte, welche über das Ausland erzielt werden und Einkünfte, die von Ausländern in unserem Land erzielt werden, nicht doppelt besteuert werden, wurde ein Doppelbesteuerungsabkommen getroffen. Dieses Abkommen besteht zwischen verschiedenen ausländischen Staaten und Deutschland. Sinn und Zweck des Doppelbesteuerungsabkommens ist es, die Besteuerung von Einkünften zwischen zwei Staaten gerecht aufzuteilen.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info