Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Liquiditätsreserve



Von einer Liquiditätsreserve spricht man dann, wenn einige Teile, die sich aus laufenden Überschüssen aus dem Vermietungsgeschäft ergeben haben, nicht ausgeschüttet werden, sondern als Sicherheitspolster dienen sollen. Durch eine solche Liquiditätsreserve ist es möglich, plötzlich erforderliche Reparaturmaßnahmen zu bezahlen, ohne dass sich dies in irgendeiner Weise negativ auf die Fondsrendite auswirkt.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info