Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Marktenge



Eine Marktenge an der Börse wirkt sich sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer negativ aus. Die durchschnittlichen Tagesumsätze sind in einem bestimmten Wert besonders niedrig, was zur Folge hat, dass größere Aufträge häufig nicht an einem einzigen Börsentag erledigt werden können.

Als Ursache für diese Marktenge sieht man beispielsweise den Besitz vieler Wertpapiere von wenigen Inhabern an. Eine zweite Möglichkeit besteht darin, dass die Stückzahl der ausgegebenen Wertpapiere äußerst gering ist.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info