Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Sammelverwahrung



Wer bei einer Bank ein Depot hat, kann sich dazu entschließen, dieser seine Wertpapiere anzuvertrauen. Man kann sich bei der Verwahrung für zwei unterschiedliche Varianten entscheiden. Wer die Sonderverwahrung wählt, muss mit vermehrten Kosten rechnen. Eine sehr lukrative Möglichkeit, seine Wertpapiere verwahren zu lassen, stellt die Sammelverwahrung dar. Bei dieser werden die jeweiligen Wertpapiere nach ihrer Art und Gattung zusammengelegt. Der Verwaltungsaufwand für die Banken ist damit geringer, weswegen man eine Sammelverwahrung meistens einer Sonderverwahrung vorzieht.

Eine weitere Besonderheit bei der Sammelverwahrung besteht aber auch darin, dass man auf Verlangen von der Bank nicht das original eingelieferte Wertpapier erhält, sondern ein entsprechendes Exemplar.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info