Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition SICAV



Bei der SICAV handelt es sich um eine Aktiengesellschaft, die hauptsächlich in Frankreich und Luxemburg eine große Rolle spielt. Eine Besonderheit der SICAV ist, dass diese über ein Mindestkapital verfügt, das Kapital innerhalb der Gesellschaft unterliegt jedoch Schwankungen. Des Weiteren besteht die SICAV aus Gesellschaftsorganen. Ein großer Unterschied zwischen der SICAV und einer herkömmlichen Aktiengesellschaft ist, dass die SICAV den Zweck hat, Anlagen nach der Risikostreuung zu fördern.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info