Finanzanlagen.infoFinanzanlagen.info
Finanzanlagen.info


Definition Verlustzuweisungen



Wenn steuerliche Aufwendungen einer Fondsgesellschaft, zu denen in etwa die Abschreibungen, die Finanzierungszinsen, die Bewirtschaftungskosten und die Verwaltungskosten zählen, die steuerlichen Einnahmen, die beispielsweise Mieterträge und Guthabenszinsen sind, überschreiten, entstehen Verlustzuweisungen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn man sich in der Anlaufphase eines Geschlossenen Immobilienfonds befindet.


>> zurück zum Finanzen Lexikon

 
Sponsored Links



Finanzanlagen.info